Was sollte man über den Maschendrahtzaun wissen?

fence-229434_640Den Begriff Maschendrahtzaun kennt in Deutschland wahrscheinlich jeder Mensch. Er ist aber auch beliebt bei den deutschen Grundstückbesitzern. Ebenso wird er auch Diagonal Drahtgeflecht Zaun genannt, was daran liegt, dass die Drähte bei diesem Zaun zu Maschen geflochten worden sind. Es gibt sogar unterschiedliche Geflechte, wie das feinmaschige Geflecht, was das Durchdringen von kleineren Gegenständen verhindern soll. Weiterhin gibt es den großmaschigen Maschendrahtzaun.

Wie wird der Maschendrahtzaun angeboten?

Der Maschendrahtzaun wird in Grün oder in einem ansprechenden Schwarz angeboten. Auf der Seite www.maschendrahtzaun-shop.de kann man sich gut informieren. Die Maschen sind beispielsweise viereckig, es gibt aber auch Ziermaschen.

Kaufen kann man diesen Zaun mit entsprechenden Zaunelementen sowie Zubehör. Dieser Zaun kann im Fachgeschäft auf einer ganzen Rolle erworben werden. Meist ist es auch möglich, dass er zugeschnitten werden kann. Wählbar ist ebenso die Maschenweite oder die Stärke des Drahts.

Es stehen Zaunpfosten in den unterschiedlichsten Durchmessern zur Verfügung. Zaunpfosten verfügen über wetterbeständige Strebenkappen sowie über pulverbeschichtete Befestigungsösen. Zur Montage dieses Zauns werden Streben, Anfangsabspannungen, Mittelabspannungen sowie Eckabspannungen benötigt.

Ebenso auch Bindedraht, Drahtgeflecht und Spanndraht und Drahtspanner. Zum Kauf solch eines Zauns ist es empfehlenswert, sich für ein Komplett-Paket zu entscheiden. Denn solche Pakete versprechen einen sehr einfachen Aufbau dieser Zaunanlage, der auch ungeübten handwerklich begabten Heimwerkern gelingt.

Wozu dient der Maschendrahtzaun?

Zum einen kann man diese Zäune günstig kaufen in vielen Fachmärkten und im Internet. Daneben ist dieser Zaun eine einfache Art, um die eigenen Besitzverhältnisse abzutrennen. Dieses Zaunsystem wird beispielsweise auf freien Geländen, bei Sportplätzen oder auf Gewerbeflächen genutzt. Die Vorteile dieses Metallzauns sind die vielen Eigenschaften, die er besitzt. So ist er zum einen sehr robust, widerstandsfähig und kann günstig erworben werden.

Dieser Zaun und der Doppelstabmattenzaun können aber im privaten Bereich ebenso sehr von Vorteil sein, da große Flächen unauffällig geschützt werden können. Farbige Maschendrahtzäune werden oft als Vorgartenzäune eingesetzt, da sie den Garten einerseits wunderbar aufwerten und andererseits für eine klare Trennungslinie sorgen.

Mit dieser Art von Zaun und mit dem Doppelstabmattenzaun kann man sein Anwesen schlicht, dennoch aber wirkungsvoll abgrenzen. Schöne Zaunelemente sorgen für noch mehr Komfort und tragen zu einem besseren Aussehen bei.

Dieser Beitrag wurde unter Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.